Sonntag, 8. Dezember 2013

Gebrannte Mandeln

Die dürfen doch in keiner Weihnachtszeit fehlen oder?  Wenn man schön über dem Weihnachtsmarkt bummelt und überall duftet es köstlich nach gebrannten Mandeln.. Diesen Geruch habe ich mir heute in meine Küche geholt.
Ich war überrascht wie schnell und einfach das ging.

150ml Wasser
250g Mandeln (Ganze, ungeschälte)
250g Zucker
4 Tüten Vanillezucker
1TL Zimt


Das Wasser, den Zucker, den Vanillezucker und den Zimt verrührt ihr in einer beschichteten Pfanne und erhitzt es bis es anfängt zu köcheln. Nun gebt ihr die Mandeln dazu und rührt fleißig alles unter. Lasst es nun kochen bis die Masse immer fester und schwerer wird zum rühren. Die Mandelzuckermasse wird nun bröckelig und sehr fest, das ist auch richtig so und nicht gleich aufgeben. Stellt die Platte etwas runter und lasst die Mandeln weiterhin drin. Immer fleißig weiter rühren. Der Zucker karamellisiert nun und umschließt die Mandeln. Schüttet die Masse auf ausgelegtes Backpapier und trennt sie sofort mit Hilfe von zwei Gabeln. Es wird sehr schnell fest, deswegen muss man nun flink sein. 






Probiert es aus!


Let's Cook


Kommentare:

  1. mmmm deine gebrannte mandeln sehen so lecker aus. muss die gleich mal probieren :)

    AntwortenLöschen
  2. Du hast eine tolle Seite, werde fast alles ausprobieren vielen Dank für Deine Mühe ;-) Schöne Weihnachten

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das sieht lecker aus :-) Ich bin vorhin wegen des Blind-Bake über deine Seite gestolpert. Und schau mich grad ein bissel um!
    Über gebrannte Mandeln hab ich als Hobby-Köchin auch vor kurzem gepostet. Wenn du magst, schau ma bei mir vorbei:
    http://www.fraeuleinswunderbarewelt.blogspot.de/2013/12/gebrannte-mandeln-rezept.html
    Liebe Grüße,
    Frauke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Frauke, deine Step-by Step Fotos gefallen mir sehr gut! Ich freue mich spätestens zum Blind Bake Event wieder von dir zu lesen! Gerne auch über Facebook!

      Liebste Grüße

      Löschen