Mein Balkon 2014

Selbstversorgungsexperiment!



Ich liebe meinen Balkon. Ein Stückchen Freiheit in den eigenen vier Wänden. Eine Wohnung ohne Balkon? Für mich unvorstellbar! Bis zu dem vergangenen Jahr habe ich immer viele bunte Blümchen gepflanzt. Doch dann habe ich mir Salatpflänzchen gekauft, drei Stück um genau zu sein. Mein Mann und ich waren so begeistert davon, dass es dieses Jahr unbedingt weiter gehen muss! Diese Frische ist mit keinem gekauften Salat zu vergleichen.  

Mit der Vorfreude auf dieses Jahr, kreisten meine Gedanken immer mehr um das Thema „Selbstversorgung“. Natürlich habe ich mit meinem Balkon einfach nicht genug Möglichkeiten, im Gegensatz zu Gartenbesitzern. Doch für gewisse Ernten schaffe ich mir den Platz! Daher starte ich das Experiment zur Selbstversorgung und zeige euch in regelmäßigen Abständen meine Erfolge und vielleicht auch Misserfolge. Ein Onlinetagebuch über diese Pracht und mit Sicherheit auch köstliche Rezepte dazu! 

Natürlich würde ich mich sehr freuen, einige von euch hängen sich mit an und berichten ebenfalls von der eigenen Ernte und was ihr damit alles anstellt! Oder ihr habt bereits Erfahrung mit dem Thema Selbstversorgung und möchtet uns hier daran teilhaben lassen? Wir freuen uns!


ONLINETAGEBUCH

Hier (ent)stehen die Links zum Verfolgen der einzelnen Gemüseexperimente:

Kommentare:

  1. Liebe Madeleine, nachdem ich auch immer einen Balkongarten (mit Tomaten, Paprika, Salat, Kräutern, Physalis, Teepflanzen, ...) hatte, habe ich mich dieses Jahr entschlossen, das Ganze ein bisschen größer anzugehen. :-) Der Start meines Gemüsegartenexperiments: http://einlaecheln.wordpress.com/2014/04/28/hof-westermann

    AntwortenLöschen
  2. Wow das ist natürlich großartig! Ich würde mich freuen, wenn du hier öfter vorbei schaust und zu den einzelnen Anbauten deinen Senf gibst, Erfahrungen sind immer toll!

    Ein schönes langes Wochenende mit viel Sonne!

    AntwortenLöschen
  3. Heyho,

    ich werde dieses Jahr das erste mal auch Tomaten auf dem Balkon anpflanzen, endlich haben wir nämlich Haus und Garten. Da ich den Garten aber wohl nicht rechtzeitig fertig bekomme wird das ganze als erstes auf meinem Balkon ausgetragen. *schon freu*

    Lieben Gruß,
    Ruby

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen :-)

    Ich bin gerne mit dabei ...

    http://touche--a--tout.blogspot.com/2014/05/mein-garten-mobil-flexibel.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich sehr, dass du dabei bist! Im Gegensatz zu mir scheinst du schon ein "alter Hase" auf diesem Gebiet zu sein. Total tolle Fotos!

      Löschen
  5. Oh wie schön noch mehr Gleichgesinnte zu finden! :) Da werd ich gleich Leser von deinem Blog. Bei mir findet man ein kleines Tagebucht über unser Balkonien mit allem Möglichen an Grünzeug, das man auch noch vernaschen kann. :)

    http://claudis-balkongaertchen.blogspot.de/

    Liebe Grüße,
    Claudi

    AntwortenLöschen